Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogen*in, Gemeindepädagogen*in oder Diakon*in gesucht

WIR suchen Sie!

Die Evangelischen Kirchengemeinden St. Tönis und die Emmaus-Kirchengemeinde Willich suchen zum 01.05.2023 oder später in Vollzeitbeschäftigung (auch Teilzeit zwischen 30-39 Wochenstunden möglich) eine*n

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogen*in, Gemeindepädagogen*in oder Diakon*in (m/w/d)
für die Gemeindearbeit mit der Generation 50plus.

Die Evangelische Kirchengemeinde St. Tönis bietet seit Jahren eine moderne, vernetzte und professionelle Seniorenarbeit an, die ihresgleichen sucht. Die Emmaus-Kirchengemeinde Willich hatte bisher eher traditionelle kirchliche Angebote im Bereich der Seniorenarbeit, möchte aber mit dieser Stelle neue Wege beschreiten. Beide Gemeinden sind in einer Region verbunden und in ihrer Gemeindearbeit aufeinander bezogen.
Ihre Aufgabe wird es sein, die Arbeit mit der Generation 50plus in den beiden Gemeinden zu leiten.

Ihre Arbeit soll folgende Schwerpunkte haben:
• Die Gewinnung, Begleitung, Förderung und Befähigung von Ehrenamtlichen
• Erhalt und Aufbau von Netzwerken in der Region
• Koordination und Kommunikation der Angebote im Bereich der Gemeinden, die in erster Linie von den Ehrenamtlichen durchgeführt werden

Was WIR erwarten:
Organisationsvermögen sowie Grundkenntnisse der EDV und moderner Medien werden vorausgesetzt. Wir erwarten ein hohes Interesse an der Arbeit mit der Generation 50plus. In einem interessanten und vielseitigen Arbeitsfeld ist es Ihre Aufgabe, selbständig,
eigenverantwortlich und eigeninitiativ Bewährtes fortzusetzen und Neues anzustoßen.
Kommunikative und soziale Kompetenzen sind in hohem Maße erforderlich. Der christliche Glaube und die damit verbundenen Werte sind Ihnen wichtig und sie stehen kirchlichen Strukturen und Aufgaben positiv gegenüber. Sie verfügen über eine  abgeschlossene pädagogische Hochschul- oder Fachhochschulausbildung oder eine vergleichbare, abgeschlossene Ausbildung. Eine theologische Qualifikation oder eine religionspädagogische Zusatzqualifikation (z.B. als Diakon*in) ist wünschenswert.

Was SIE erwartet:
Wir bieten Ihnen eine sehr gute Organisationsstruktur (eigenes Büro, Dienstcomputer, Diensthandy, Microsoft Teams, Unterstützung durch die Gemeindebüros), moderne und vielseitige Räumlichkeiten mit Außengelände und ein gutes, kollegiales Arbeitsklima in den Gemeinden. Sie erwartet ein engagiertes Team an Haupt- und Ehrenamtlichen, das sich auf die Arbeit mit Ihnen freut und bereit ist, mit Ihnen Kirche mit und für die Generation 50plus zu gestalten. Die Vergütung richtet sich nach BAT-KF inklusive einer attraktiven kirchlichen Altersversorgung (KZVK). Außerdem haben Sie die Möglichkeit bequem und günstig ein JobRad zu beziehen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 13.12.2022 an:
Evangelische Kirchengemeinde St Tönis
z.Hd. Pfarrer Christian Dierlich
Hülser Str. 57a
47918 Tönisvorst
Tel. 02151 / 3279108
christian.dierlich@ekir.de